Online-Banking

Die bequeme Kontoführung von zu Hause aus

Mit dem Online-Banking hast Du die ständige Kontrolle. Das Online-Banking kann sowohl über den Laptop, als auch über das Smartphone bedient werden. In beiden Programmen kannst Du von einer Vielzahl an Serviceleistungen profitieren:

 

  • Überweisungen tätigen
  • Lastschriften zurückgeben
  • Adressänderungen vornehmen
  • Handy aufladen
  • Verwalten der Freistellungsaufträge
  • Übersicht aller Konten
  • Zustellung der Kontoauszüge per PDF-Dateien
  • und vieles mehr!

 

Beide Alternativen können von Dir gleichzeitig verwendet werden.

Für die Nutzung mit dem Smartphone empfehlen wir Dir den kostenlosen Download der VR-Banking-App im Appstore. Den QR-Code für Android, iOS und Blackberry findest Du in unserer Informationsspalte.

Neben den allgemeinen Online-Banking-Funktionen steht Dir in den Apps auch eine Geldautomatensuche zur Verfügung. Die Suche dient dazu, dass Du nicht mehr lange nach einem der Geldautomaten der Volks- und Raiffeisenbanken suchen musst. Durch die Abhebung an einem Volks- und Raiffeisenbanken-Automat ersparst Du Dir unnötige Gebühren.

Häufige Fragen und wichtige Benutzungshinweise

Wie kann ich Zahlungen vornehmen?

In unserem Online-Banking findest Du eine Maske, in der Du wie bei Überweisungsformularen die Empfängerdaten und die notwendigen Angaben erfassen kannst. Ist die Maske gefüllt, benötigst Du für die Ausführung der Überweisung eine sogenannte Transaktionsnummer (TAN). Beim Abschluss des Online-Bankings kannst Du zwischen dem Sm@rt-TAN-Verfahren und dem mobile-TAN-Verfahren auswählen. Beim Sm@rt-TAN-Verfahren erhältst Du einen TAN-Generator, der aufgrund der angegebenen Daten eine Transaktionsnummer ermittelt. Beim mobile-TAN-Verfahren erhältst Du eine SMS auf Dein Handy, in der Dir die ermittelte TAN mitgeteilt wird.

Unsere Mitarbeiter beraten Dich gerne bei der Wahl des Verfahrens.

Was ist zu beachten?
  • Wichtig ist, dass Du sowohl Deinen Computer, als auch Dein Smartphone mit einem geeigneten Virenprogramm ausgestattet hast.
  • Bei ungewöhnlichen E-Mails oder Vorgängen solltest Du Dich mit einem unserer Mitarbeiter in Verbindung setzen, bevor Du Deine Anmeldedaten etc. angibst.
  • Um die Zugangsdaten zu schützen, solltest Du Deine persönlichen Zugangsinformationen an keinen Dritten weitergeben.
  • Bei Verdachtsfällen kannst Du Deinen Online-Banking-Zugang selbstständig sperren.
  • Beachte die Hinweise, die wir Dir im Online-Banking zu Verfügung stellen.