Fahrzeugversicherung

Versichern Sie Ihr Fahrzeug günstig mit unserer Kfz-Versicherung der R+V. Wir helfen Ihnen gerne und unterstützen Sie bei der Ermittlung Ihres persönlichen Produktbedarfs

Autoversicherung

Autoversicherung

Eine faire Autoversicherung gibt es bei uns selbstverständlich mit einem persönlichen Ansprechpartner.

mehr

Motorradversicherung

Motorradversicherung

Die Motorradversicherung können Sie je nach Bedarf aus Haftpflicht, Teilkasko und Vollkasko zusammenstellen.

mehr

Mopedversicherung

Mopedversicherung

Die Versicherung für Ihr Mofa, Moped, Mokick, dreirädriges Kleinkraftrad oder vierrädriges Leichtkraftfahrzeug.

mehr

Wissenswertes rund um eine sorgenfreie Fahrt:

Kunden-Kinder-Regelung + BF 17

Kinder, die das begleitende Fahren in Anspruch nehmen, können ohne eine Erhöhung des Versicherungsbeitrages den Pkw der Eltern mitbenutzen. Anschließend erhält der Versicherungsnehmer einen Brief, indem der regelmäßige Nutzer des Fahrzeuges angegeben weden muss.

Wird auf ein Kind eines Kunden, das mindestens das 17. Lebensjahr vollendet hat und mit den Eltern in häuslicher Gemeinschaft lebt oder von diesen unterhaltspflichtig ist, erstmalig ein Pkw zugelassen und versichert, kann eine Sondereinstufung in die SF-Klasse 2 erfolgen. Durch die Sondereinstufung sinkt der jährliche Versicherungsbeitrag.Voraussetzung hierfür ist allerdings, dass ein Elternteil bereits einen Kfz-Vorvertrag mit mindestens 5 schadensfreien Jahren besitzt.

Wie erhalte ich eine "Grüne Karte"?

Die "Grüne Karte" erhalten Sie vor Ort bei unserem Verbundpartner. Sie ist eine Beweisurkunde für das Ausland, dass der Pkw über einen ausreichenden Versicherungsschutz verfügt. Bei Unfällen kann die Beweisurkunde vorgelegt werden. Die Gültigkeitsdauer beträgt in der Regel 5 Jahre.

Wo kann ich die "Grüne Karte" einsetzen?

Die "Grüne Karte" gilt nur für diejenigen Länder, die Mitglied im "Grüne Karte"-Abkommen sind. Nichtmitglied sind alle außereuropäischen Staaten sowie Staaten mit außereuropäischen Landesteilen (Russland). Eine Ausnahme bildet hierbei die Türkei, wodurch der Versicherungsschutz in der Kfz-Haftpflicht auch im weitaus größeren asiatischen Landesteil der Türkei besteht.

Wie erhalte ich eine eVB-Nummer?

Die elektronische Versicherungsbestätigung erhalten Sie direkt vor Ort, oder telefonisch bei unserem Mitarbeiter der R+V-Versicherungen. Mit dieser Nummer können Sie ein Kennzeichen beim Landratsamt für das Überführen oder Zulassen eines Pkw`s beantragen. In Verbindung mit dem Kfz-Versicherungsschutz der R+V werden die anfallenden Kosten zum Erwerb des Kennzeichens von der R+V übernommen.