Ergebnisse unserer ersten Digitalen Generalversammlung

Sehr geehrte Mitglieder,

eine Genossenschaft lebt von und mit ihren Mitgliedern und ist geprägt durch die Möglichkeit der Mitwirkung und Mitbestimmung. Viele unserer Mitglieder haben am Montag, dem 14. und Dienstag, dem 15. Dezember diese Möglichkeit genutzt und in digitaler Form an den  Beschlussfassungen teilgenommen. Dafür möchten wir uns herzlich bedanken.

360 Mitglieder haben sich im Mitgliedernetzwerk registriert, rund 250 Mitglieder haben an den Abstimmungen teilgenommen. Wir freuen uns sehr, dass damit die Zahl der Teilnehmer an der Generalversammlung damit sogar noch höher als im Schnitt der vergangenen Jahre lag. Allen Beschlussfassungen wurde mit großer Mehrheit zugestimmt.

 

Die im Frühjahr 2020 ausgebrochene Coronavirus-Pandemie verändert unser gesellschaftliches und wirtschaftliches Leben in besonderem Maße. Wir verfolgen die Entwicklung rund um die Pandemie aufmerksam und nehmen das Thema einer Infektionsvermeidung sehr ernst, denn die Gesundheit unserer Mitglieder, Kundinnen und Kunden und natürlich auch unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat für uns oberste Priorität.

Aus diesem Grund findet die diesjährige Generalversammlung zum ersten Mal in der Geschichte der Onstmettinger Bank eG digital (auf Grundlage des neuen „Gesetzes zur Abmilderungen der Folgen der COVID-19-Pandemie“) und nicht wie gewohnt in der Festhalle in Albstadt-Onstmettingen statt.

Bitte registrieren Sie sich für eine Teilnahme an der digitalen Generalversammlung möglichst bis zum 3. Dezember 2020 unter

https://mitgliedernetzwerk.de/onstmettinger-bank/

Am 14.12.2020 (9:00 – 20:00 Uhr) und am 15.12.2020 (9:00 – 13:00 Uhr) können Sie sich online alle Reden der Aufsichtsratsvorsitzenden Ute Gonser und der Vorstände Dieter Boss und Armin Schmid sowie die Grußworte von Ortsvorsteher Siegfried Schott und den Bericht über das Ergebnis der gesetzlichen Prüfung als Video bzw. in Textform ansehen und in Online-Foren diskutieren, Fragen oder Anträge stellen und die Antworten auf Ihre Fragen erfahren.

Am 15.12.2020 haben Sie von 13:00 – 21:00 Uhr die Möglichkeit, über die einzelnen Online-Beschlussfassungen und die Wahlen zum Aufsichtsrat abzustimmen.

Die Versammlung endet nach Bekanntgabe der Beschlussfeststellungen und der Feststellung des Wahlergebnisses am 15.12.2020 spätestens um 24:00 Uhr.

Eine persönliche Einladung zur Teilnahme an der digitalen Generalversammlung erhält jedes Mitglied per Post.