Spezielle Einflüsse auf die Vorsorgesituation bei Frauen

Änderungen der Lebenssituationen erfordern Anpassungen der Vorsorge

 

Diese Lebenssituationen erfordern in der Regel eine Anpassung der Vorsorge

  •     Heirat
  •     Mutterschaft/Mutterschutz/Elternzeit
  •     Wiedereinstieg in den Beruf nach Elternzeit
  •     Neuer Job allgemein
  •     Arbeitslosigkeit
  •     Scheidung
  •     Krankheit/Unfall
  •     Pflege von Angehörigen
  •     Vorsorge für den Todesfall

 

Vielleicht beschäftigen Sie auch folgende Fragen:

  •     Wie lese ich meine Renteninformation richtig?
  •     Sind meine rentenrechtlichen Zeiten korrekt aufgelistet?
  •     Was bedeutet die Renteninformation für meine Zukunft?
  •     Ab wann kann ich überhaupt Rente beziehen?
  •     Habe ich mit Abschlägen zu rechnen und wenn ja - mit welchen?
  •     Welche Sonderregelungen gibt es?
  •     Welche staatliche Förderungen und Prämien sind für Frauen besonders interessant?
  •     Welche Vorteile habe ich als Mitglied der Onstmettinger Bank im Bezug auf meine                         persönliche Altersvorsorge?
  •     Passt meine aktuelle Vorsorge zur gewünschten Rentenhöhe?

 

Fragen auf diese Antworten erhalten Sie vor Ort bei unseren Kundenberatern sowie unserem Kollegen der R+V Lebensversicherung Herrn Marcel Behmann.

Zur Terminvereinbarung erreichen Sie uns unter der Rufnummer 07432/90820, per e-mail an info@onstmettinger-bank.de oder über Ihren persönlichen Kundenberater.

 

 

Rechenbeispiel Versorgungslücke bei Frauen