Teilnahme der Onstmettinger Bank an der Aktion "Sternenfunkeln" 2015

Vom 04.12.2015  bis 15.12.2015 hingen am Weihnachtsbaum der Onstmettinger  Bank eG wieder gelbe Sterne – ganz besondere Sterne.  Jeder der goldenen Sterne, die am Weihnachtsbaum hingen, repräsentierte den sehnlichen Wunsch eines Kindes. Als die Onstmettinger Bank im Jahr 2014 bei der Aktion "Sternenfunkeln in Kinderaugen" zum ersten mal mit machte, gab es mehr Menschen, die gerne geschenkt hätten, als Sterne am Baum hingen. In diesem Jahre waren  ca. 25  Kinderwünsche eingegangen, welche die Ehrenamtlichen der christlichen Kirchengemeinden Onstmettingens – anonymisiert – in Sterne verwandelt haben. Es gab eine große Bandbreite von Wünschen, von einer Eisköniginnen-Puppe bis hin zu vielen Gutscheinen. Jedes Geschenk durfte bis zu 25 Euro kosten. Wer bereit war mitzumachen, konnte einen oder mehrere Sterne vom Baum bei der Onstmettinger Bank pflücken, das Geschenk kaufen, hübsch verpacken und dann zusammen mit dem gepflückten Wunschstern wieder zurück bringen. Die Ehrenamtlichen Helfer holten die Pakete ab und überbrachten die Geschenke noch vor Weihnachten, damit an Heiligabend auch in Familien, die finanziell nicht ganz so gut gestellt sind, Kinderaugen strahlen konnten. Die Onstmettinger Bank eG bedankt sich bei allen Geschenkekäufern für Ihre Bereitschaft etwas Gutes zu tun und unterstützt auch im Jahr 2016 wieder diese tolle Aktion.

Auf dem Bild sind von links nach rechts Herr Armin Schmid Vorstand der Onstmettinger Bank eG, Frau Monika Spiegler 2. Vorsitzende des KGR und deren  Stellvertreter  Herr Michael Bitzer  beim aufhängen der Sterne zu sehen.